Richtfest

Der Richtkranz hängt, der Zimmermannsspruch ist gesprochen, das Schnapsglas am Boden zersprungen, der letzte Nagel vom Oberbürgermeister persönlich eingeschlagen. Unsere Kita Fliegerhorst hat heute Richtfest gefeiert, mit mehr als 100 Gästen, Vertretern der Stadt Goslar, künftigen Kita-Eltern und -Kindern, beteiligten Baufirmen u.v.m.
Jetzt freuen wir uns schon auf die Eröffnung im September!

Zur Zeit finden Sie uns immer Dienstags zwischen 9:00 Uhr und 16:00 Uhr in unserem Projektbüro ganz in der Nähe: Im Fliegerhorst 12, Raum 111.

Der Grundstein ist gelegt!

Bild: Hendrik Roß, Goslarsche Zeitung

Am 30. April versammelten sich die beteiligten Akteure: von links Heike Eckhoff, Geschäftsführerin Kämmer International Bilingual School (KIBS), Beverley Smith, zukünftige Leiterin der Kita Fliegerhorst, Folkert Bruns als Investor und Bauherr, Oberbürgermeister Dr. Oliver Junk, Rüdiger Schmidt als Geschäftsführer Oskar Kämmer Schule (OKS), Sascha Kleinsorge als Bauleiter und im Vordergrund Doris Masurek als Geschäftsführerin KIBS und OKS, um den Grundstein für die Kita zu legen.
Mögen sich alle zukünftigen Kinder hier glücklich und geborgen fühlen und die Eltern zufrieden mit uns sein!

Einladung zur Informationsveranstaltung für interessierte Eltern

Trinity Kubassek / Pexels.com

Sie suchen noch einen Krippen- oder Kindergartenplatz für Ihr Kind für das Jahr 2019/2020 in Goslar? Sie sind besonders interessiert an einer bilingualen Erziehung Ihres Kindes? Dann könnten Sie bei uns richtig sein, denn bei uns wird in einer Krippen- und einer Kindergartengruppe auch Deutsch und Englisch gesprochen…
Schauen Sie doch am Donnerstag, den 21. März um 17:00 Uhr in das Tagungscenter GoTEC auf dem

Energiecampus Goslar, Am Stollen 19, 38640 Goslar

Gern informieren wir Sie über die Angebote unserer im Aufbau befindlichen und sechs Gruppen umfassenden Kindertagesstätte Fliegerhorst und den aktuellen Stand der Dinge. Der Weg zu uns ist ausgeschildert.

Das Team der Fliegerhorst-Kita

Der Umbau hat begonnen

Seit mehreren Wochen tut sich einiges auf dem Gelände der zukünftigen KiTa Fliegerhorst. Die Sanierungsarbeiten im bestehenden Gebäude in der Walter-Krämer-Straße 12 sind in vollem Gange und demnächst wird mit dem angrenzenden Neubau begonnen.